ISC Opcorner AG
Smart Systems. Premium Solutions.

 

Die ISC Opcorner AG übernimmt die Vertriebsrechte des US-Internetspezialisten Reality Digital für nutzergenerierte Inhalte ("User generated content")
im deutschsprachigen Raum.

München, 29. November 2006. Die zur ISC Business Technology AG gehörende ISC Opcorner AG hat die Vertriebsrechte des amerikanischen Internetspezialisten Reality Digital für nutzergenerierte Inhalte ("User generated content" – UGC) im deutschsprachigen Raum übernommen. Ab sofort kann ISC Opcorner die Software inklusive aller Funktionen, die Reality Digital für Online Video Communities entwickelt hat, an potenzielle Kunden wie Webseitenbetreiber in Deutschland, Österreich und der Schweiz verkaufen. Als Applikation Service Provider ( ASP) bietet ISC Opcorner neben dem Vertrieb der Software auch die Implementierung und den Service rund um die White-Label-Plattform von Reality Digital an.

In jüngster Vergangenheit gewinnen nutzergenerierte Inhalte im Internet stark an Bedeutung. UGC prägt die zukünftige Entwicklung des Internets – des Web 2.0 – entscheidend. UGC umfasst Medieninhalte wie Bilder, Texte, Audiodaten und Videos, die Internetnutzer selbst erzeugen und in Online Communities stellen. Die Plattformen, auf denen User eigene Inhalte veröffentlichen, generieren auch in Europa permanent steigende Zugriffe. Zu den bekanntesten Webseiten, auf denen Internetnutzer Inhalte veröffentlichen, zählen Wikipedia, Flickr und mySpace. Um von den wachsenden User-Zahlen zu profitieren, die UGC bietet, hat das US-Unternehmen Google im vergangenen Monat eine der bisher erfolgreichsten UGC-Plattformen, YouTube.com, für 1,6 Milliarden Dollar gekauft.

Die UGC-Plattform, die Reality Digital entwickelt hat, ist mit der Funktionalität der Videoplattform YouTube vergleichbar. Das White-Label-System ermöglicht es Unternehmen mit Hilfe des Dienstleisters ISC Opcorner im deutschsprachigen Raum, schnell, unkompliziert und kostengünstig eigene Webseiten mit UGC-Elementen aufzurüsten. Internetnutzer können dann selbst produzierte Bilder oder Videos unter anderem mit dem Handy, per PC oder via Webcam laden, archivieren und abrufen. Durch die Integration von UGC auf den eigenen Internetseiten generieren die Unternehmen zusätzliche Kontakte, durch die sie ihre Kundenbindung verbessern und zusätzliche Einnahmen erwirtschaften können. Die Opus-Plattform von Realtiy Digital ermöglicht den Unternehmen unter anderem über ein einzigartiges Tool - wie von TV-Sendern bekannt - Werbeplatz zu verkaufen. Die Werbespots können - im Gegensatz zu klassischen Fernsehen - extrem zielgruppengenau geschaltet werden. Gleichzeitig mindern Plattform-Funktionen das Risiko, dass User unrechtsmäßiges Material auf unternehmenseigenen Seiten speichern. Spezielle Werkzeuge zur Überprüfung der eingestellten Inhalte verhindern mögliche Rechtsbrüche.

Reality Digital ist ein US-Unternehmen mit Sitz in San Francisco, das sich seit Jahren auf die Entwicklung von Medien-Technologie für Fernsehanstalten und UGC spezialisiert hat. Zum Kundenkreis von Reality Digital zählen unter anderem die Columbia Broadcasting System, einer der größten Hörfunk- und Fernsehsender Amerikas, sowie das Videoportal Atom Entertainment, das erst im Sommer dieses Jahres von der Viacom aufgekauft worden ist.

Die ISC Opcorner AG deckt zwei Geschäftsfelder ab. Das Unternehmen bietet einerseits Basis-Entwicklung für Webservices. Andererseits ist ISC Opcorner im Bereich von Navigations- und Ortungssystemen tätig. Als Enabler und ITSystemhaus bietet ISC Opcorner Dienstleistungen, um satellitengestützte Navigationslösungen nahtlos in Firmensoftware (ERP), primär im SAP-Umfeld, zu integrieren.

Die ISC Opcorner AG ist eine hundertprozentige Tochter der ISC Business Technology AG. Das IT-Beratungshaus ist ein schnell wachsendes Unternehmen mit umfassendem Leistungsspektrum. 2005 erwirtschaftete ISC einen Umsatz von 3,823 Millionen Euro und erzielte ein positives Ergebnis. Das EBITDA-Ergebnis lag bei rund 184 T€. Zu den Produkten der ISC gehören Beratungsleistungen für Hard- und Software, eigene ITPlattformen, Internetangebote und die Entwicklung von Software-Solutions. Basis sind die ERP-Software-Lösungen des Marktführers SAP in Walldorf. So zeichnet das Unternehmen für die Qualitätssicherung der SAP-Software-Entwicklung eines führenden Automobilherstellers verantwortlich. ISC verfügt über eine breite Kundenstruktur, dazu gehören Konzerne, Mittelständler und auch kleine Betriebe.

Pressekontakt
BrunoMedia Communication GmbH
Bonner Straße 328
50968 Köln
T +49 221 348038-0
E sammet@brunomedia.de
M +49 173 977 65 61